Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Laserchirurgie – Operieren ohne Klinge

Die Laseranwendung ist aus der modernen Chirurgie mittlerweile nicht mehr wegzudenken, bietet sie gegenüber herkömmlichen Behandlungsmethoden doch erhebliche Vorteile. So stellt die Laseranwendung gegenüber dem konventionellen, operativen Eingriff eine oftmals minimalinvasivere Behandlungsform dar, die sich vor allem durch wesentlich geringere Blutungen auszeichnet. Zudem kann das Risiko einer Infektion gemindert sowie die Bildung von Narben minimiert werden. Nicht zuletzt können die Eingriffe in aller Regel schneller und eleganter durchgeführt werden, wodurch die zur Genesung notwendige Zeit deutlich reduziert und das Resultat des Eingriffs obendrein verbessert werden kann.


Seit dem Erwerb der Qualifikation „Sachkunde in der Lasermedizin“, die Ihr Spezialist für Mund, -Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Zahnmedizin Christian H.W. Marklstorfer bereits im Jahr 2002 erworben hat, bietet er seinen Patienten ein umfassendes Wissen und reichhaltige Erfahrungen auf dem Gebiet der Laserchirurgie.